Weiße Schweizer Schäferhunde 

vom Kusebachtal

***1.11.2018: All unsere Aisbärlis haben nun ein zu Hause gefunden. Wir sind überglücklich, dass sie ihre Zukunft mit wirklich tollen Menschen verbringen werden, die Hunde und insbesondere die "Weißen" genauso lieben wie wir! :)***


***21.10.2018: Im Laufe der Woche ist unsere Rasselbande immer aktiver geworden und hat angefangen zu toben! Nach Woche 3 suchen nur noch 2 knuffige Rüden ein liebevolles zu Hause. Gerne können Besucher kommen, um sich unsere Aisbärlis anzuschauen! :)***


***SIE SIND DA!!! Am 30.09.2018 war es endlich soweit: die kleinen Wauzis haben sich aufgemacht, das Licht der Welt zu erblicken. Cassia war dabei instinktiv so unglaublich routiniert, als wäre dieser Wurf nicht ihr erster, sondern schon der 2., 3. oder 4. Sie ist wirklich eine unglaublich tolle Hundemama und wir sind alle mächtig stolz auf sie! :) Sechs kleine Aisbärlis waren es am Ende des Tages: 4 Jungs und 2 Mädels, alle gesund und munter. Von unserem Nachwuchs suchen drei Rüden und eine Hündin noch ein liebevolles zu Hause, um eine Familie zu bereichern.***   

 

Die stolze (und müde) Hundemama mit ihren 6 super süßen Minnies :)



***Am 27.08. stand uns der entscheidende Besuch beim Tierarzt bevor. Und das Warten hat sich gelohnt: der Ultraschall zeigt, dass unsere Cassiopeia Hundemama wird! :) Laut Tierarzt dürfen wir mindestens vier kleine "Eisbären" erwarten, die Anfang Oktober das Licht der Welt erblicken. Wir freuen uns riesig, dass es geklappt hat, und gehen mit viel Aufregung in die nächsten Wochen.***


 

***Am 31.07. und am 3.08.18 waren wir zu Besuch bei Vanessa und Dominic vom Heidländer Wappen. Dort wurde unsere Cassiopeia vom wunderhübschen Odin belegt. Jetzt heißt es Daumendrücken und Abwarten bis zum Ultraschall!!***